Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Isolationsmessung an Energiekabel

Praxisfrage

Isolationsmessung an Energiekabel

Nach der Neuinstallation eines Kabels NYCWY 185/95 und der danach durchgeführten Isolationsmessung , fällt ein Wert aus dem Rahmen. Alle Außenleiter L1-L3 untereinander , gegen N-Leiter und PE haben einen Wert >500MOhm. Nur L3 gegen PE einen Wert von 188MOhm. Gemessen mit Gossen Metrawatt M-Tech. Was kann der ausschlaggebende Punkt sei,n das nur ein Außenleiter einen schlechteren Wert hat und soll ich das Kabel freigeben? Laut VDE 0100-600 wäre der Wert ja in Ordnung.

S. H., Rheinland-Pfalz

Expertenantwort vom 12.05.2020
Autorenbild
Dipl.-Ing. (FH) Michael Muschong

Fachredakteur »de«

Liebe Leser der Fachzeitschrift “de”,

Zur Beantwortung dieser Frage lassen sich einige Beiträge der Fachzeitschrift "de" heranziehen. Wir empfehlen unseren Lesern zu diesem Thema die Lektüre folgender Beiträge:

Mit freundlichen Grüßen
Michael Muschong, Redaktion “de”

pp15252

Praxisfrage als PDF herunterladen

Sollte es Probleme mit dem Download geben oder sollten Links nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an kontakt@elektro.net


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!