Praxisfrage

Leitungsdimensionierung für Motoren und Frequenzumrichter

Frage gestellt am 12. September 2019

, ,

Bei uns im Betrieb ist für die Zuleitung von Motoren – egal ob mit oder ohne Frequenzumrichter (FU) – i. d. R. eine Nennspannung U0 /U = 300 V/500 V üblich. Nun kommt die Diskussion auf, dass generell bei Motoren Leitungen für mindestens 500 V / 750 V verwendet werden müssen. Bei Frequenzumrichtern sollten sogar 0,6 kV / 1 kV verwendet werden. Ich habe mir hierzu auch den Beitrag »Grundlagen zur Auslegung von Antrieben – Teil 3: Richtige Motor- und Kabelauslegung« aus »de« 15-16/2017 zu Hilfe genommen. Hier wird die Aussage bezüglich der Frequenzumrichter bestätigt: »So treten im Motorkabel Spannungsspitzen bis zum dreifachen der DC-Zwischenkreisspannung des Frequenzumrichters auf. Diese belasten das Motorkabel und die Isolation des Motors stark. Die Belastung ist größer, wenn keine du/dt- oder Sinusfilter am Ausgang des Frequenzumrichters installiert sind. Aus diesem Grunde sollten Motorkabel eine Nennspannungsklasse von mindestens U0  / U = 0,6 / 1 kV aufweisen.« Gibt es bzgl. der Leitungsdimensionierung für Motoren mit und ohne FU von der normativen Seite eine klare Aussage?

M. B., Nordrhein-Westfalen

Kommentare aus der Community (1)

  1. Zu dieser sehr interessanten Frage habe ich in der Installationsnorm VDE 0100 – 520 nichts gefunden. Eine Fundstelle in der VdS 3501 gibt es jedoch: 2.9. Zusätzlich treten bei Ein- und Ausschaltvorgängen in den Strompfaden Spannungsspitzen auf, die sehr hohe Frequenzanteile enthalten. 8. Errichtung von Umrichteranlagen 8.2 Als Motorkabel dürfen ausschließlich geeignete Kabel und Leitungen verwendet werden (z. B. 2YSLCY-J). Letztere sind dann allgemein 0,6/1,0 KV Kabel oder Leitungen


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.