Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Druckmaschinen-Anschluss ohne RCD

de+ Inhalt
Praxisfrage

Druckmaschinen-Anschluss ohne RCD

Bei unserem Kunden, einem Druckerei-Betrieb, haben wir ein Problem beim Einbau eines RCS FI-Schalters. Die Druckerei hat einen Gesamt-Anschluss von 160 A. Die komplette Anlage ist mit ca. 25 FI-Schalter 40/ 0,03 A, 2x 63/0,3A für die Direktanschlüsse der Maschinen ausgestattet. Die bestehenden Anschlüsse und Maschinen laufen ohne Probleme. Der Kunde hat sich 11/2014 eine neue zusätzliche Druckmaschine von HP (Maschinenwert 400.000,00 €) mit fünf Frequenzumrichtern gekauft. Die Maschine hat einen Fest-Anschluss mit 400V/40A. EIn einem Druckerei-Betrieb haben wir ein Problem beim Einbau eines FI-Schalters. Die Druckerei verfügt über einen Gesamt-Anschluss von 160 A. Die komplette Anlage ist bestückt mit ca. 25 FI-Schaltern 40 / 0,03 A und zwei FI-Schaltern 63 / 0,3 A für die Direktanschlüsse der Maschinen. Die bestehenden Anschlüsse und Maschinen laufen ohne Probleme. Der Kunde hat sich Ende 2014 eine neue zusätzliche Druckmaschine mit fünf Frequenzumrichtern gekauft. Die Maschine verfügt über einen Festanschluss mit 400 V / 40 A. Es wurde eine neue Zuleitung verlegt und Sicherung 3 x 40 A mit FI-Schalter 63 / 0,3 A (RCS DFS 4 063-4/0,30B NK) eingebaut. Der FI-Schalter ist zurzeit überbrückt, weil er immer auslöst und die Maschine laufend in Betrieb ist. Wir fanden ein Anschluss-Infoschreiben im Schaltschrank vor, das uns über Folgendes informiert: Falls die Schalttafel des Kunden eine Erdschluss-Sicherung enthält und einen Nennstrom von mindestens 40 A hat, soll sie auf einen Wert zwischen 0,8 A und 1,25 A eingestellt werden. Unser Lieferant (Doepke) teilte uns mit, dass es keinen FI-Schalter mit 1,0 A gebe und dieser außerdem gemäß VDE verboten sei. Ich habe nochmals mit unseren Kunden Rücksprache gehalten, der sich darauf beruft, dass die Maschinen an anderen Standorten ohne FI-Schalter ausgestattet seien. Ich möchte nun letztlich die gesetzlichen Vorgaben erfüllen, aber auch nicht mehr als das. Ich will für alle Beteiligten eine rechtlich unbedenkliche Lösung, aber auch einen stabilen Stromanschluss ohne Ausfälle. Können Sie mir Lösungen vorschlagen? W.K., Bayern

Expertenantwort vom 22.06.2015
Collondann_Karsten
Karsten Callondann

Gelernter Elektroinstallteur und Studium der Elektrotechnik. Jahrelange Tätigkeit bei Planung und Projektierung im Anlagenbau. Derzeit beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) für den Brand- und Sachschutz in elektrischen Anlagen und für elektrische Geräte zuständig. Mitarbeit in diversen DKE-Normungsgremien.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!