Praxisfrage

Erstprüfung einer Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Frage gestellt am 13. November 2018

,

Es geht um die Neuerrichtung einer MSR-Anlage in einer Behindertenwerkstatt. Ich bin der Meinung, dass es sich hier um eine elektrische Anlage handelt und diese nach VDE überprüft werden muss. Nachfolgend hier die Antwort zu diesem Thema von unserm Planungsbüro: »Sehr geehrter Herr (…), ich leite Ihnen eine Email der Fa. MSR und die Errichterbescheinigungen der MSR-Schaltschränke weiter. Die von Ihnen zitierte Erstprüfung der bauseits verlegten Kabel hat durch die Fa. MSR nicht stattgefunden. Uns war die Anforderung nicht bekannt bzw. nicht bewusst. Wir hatten keine entsprechende Position in unserer Ausschreibung. Nach Rücksprache mit mehreren Elektro- und MSR-Firmen, sowie dem Ingenieurbüro (Elektroplaner) ist nicht klar, ob die Anforderungen der VDE 0100-600 auch für die MSR-Anlagen gelten. In der Regel werden durch die Elektrofirmen nur die Steckdosen- und Lichtstromkreise entsprechend überprüft, nicht aber sämtliche verlegten Kabel. Wurden eigentlich die Kabel zu Ihren Maschinen in der Schreinerei und Metallbau oder zu den Jalousien geprüft?«

Meiner Meinung nach muss diese Anlage laut VDE 0100-600 überprüft werden.

F. B., Bayern

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.

loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen
Anzeige

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.