Home Praxisprobleme Vorschaltgerätbestückung bei LS-Lampen

de+ Inhalt
Praxisfrage

Vorschaltgerätbestückung bei LS-Lampen

Aufgrund einer Abhandlung von Herrn Stefan Fassbinder zum Thema VVG kontra EVG im Internet habe ich mich an Herrn Fassbinder gerichtet, der mich an »de« weiterempfohlen hat zur Klärung folgender Frage. Ich bin Elekroinstallateurmeister und seit Kurzem in der Betriebstechnik eines Krankenhauses tätig. Bei einer Begehung sind mir wiederholt defekte Leuchtstofflampen T8 18W in Deckeneinbauleuchten 2 x 18W der Fa. Zumtobel Staff aufgefallen. Nach Überprüfung stellte ich fest, dass in diesen Leuchten je zwei VVG der Fa. Tridonic EC36 LC101K 230V/50Hz verbaut wurden. Hiervon wurde je ein VVG in Reihenkompensation mit 3,4μF kompensiert. Es handelt sich hier auch nicht um eine Tandemschaltung. Genau diese Kondensatoren oder die entsprechenden VVG waren auch immer defekt. Dies ist ja soweit auch erklärbar, da es sich bei einer 18-W-Leuchtstofflampe um eine Überkompensation handelt mit dem Ergebnis eines zu hohen Blindstroms. Allerdings stellt sich mir die Frage, warum die Fa. Staff in alle Leuchten zwei VVG mit 36W eingesetzt hat. Eine zweistufige Schaltung ist verdrahtungstechnisch in den Leuchten nicht vorgesehen. Die unkompensierten Leuchtstofflampen sind offensichtlich trotz 36W VVG funktionsfähig. Wie verhält sich eine 18-W-T8- Leuchtstofflampe an einem 36-W-Vorschaltgerät? Wie verhalten sich die Ströme? Wie ist die Lebensdauer der 18-W-Leuchtstofflampen bei der Schaltung? Hat die Fa. Staff hier vielleicht verkehrte VVG eingesetzt? Oder kann das gewollt sein? Sollte man die Schaltung ändern und ein VVG demontieren und auf Tandemschaltung umbauen? Die Leuchten sind bereits seit acht Jahren in Betrieb – Allerdings in Lagerräumen – wo kein 24-Stundenbetrieb vorkommt. - U. V., Hamburg

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!