Effizientes Licht für Industrie und Logistik

LED-Lichtband für Hallen

31. Januar 2019

-

Zugeschnitten auf die Anforderungen großer Hallen in Industrie und Logistik hat Wasco das LED-Hallen-Lichtband »Indox« entwickelt.

Anzeige
Quelle: Wasco

Das LED-Hallen-Lichtband Indox ist speziell zugeschnitten auf die Anforderungen in der Industrie und Logistik; Quelle: Wasco

Mit 160 lm/W, einem 11-poligen Stecksystem, verschiedenen Varianten der Lichtverteilung und in der Schutzart IP20 eignet sich das selbsttragende LED-Hallen-Lichtband Indox hier für verschiedene Anwendungsfälle. In der Industrie häufig eine symmetrische Lichtverteilung eingesetzt, um eine großflächige und gleichmäßige Beleuchtung zu erzielen. Neben dieser Variante bietet der Hersteller auch eine tiefstrahlende Version der Indox an. Sie eignet sich speziell für den Einsatz in Hochregallagern. Installiert in einer Höhe von bis zu 26 m sorgen die LEDs für homogene Helligkeit bis zum Boden der Gänge. Für die Ausleuchtung aus Höhen von 8 m bis 18 m durch LED-Hallen-Lichtbänder ist die Batwing-Lichtverteilung erhältlich.

Bild 2: Das integrierte Stecksystem ermöglicht eine werkzeuglose Montage des LED-Hallen-Lichtbands; Quelle: Wasco

Bild 2: Das integrierte Stecksystem ermöglicht eine werkzeuglose Montage des LED-Hallen-Lichtbands; Quelle: Wasco

Dali und Tast-Dimm ermöglichen das Schalten und Dimmen der Leuchten – je nach Tageszeit  und persönlichem Empfinden. Optional wird die Beleuchtungslösung auch mit Tunable-White-Funktion angeboten – in Lichtfarben von 2700 K bis 6500 K. Durch das integrierte Stecksystem wird eine werkzeuglose Montage möglich. Die 1,5 m und 4,5 m langen Module können bei der Indox bis zu 100 m hintereinander geschaltet werden. Spezielle Befestigungsmittelsets dienen der Montage direkt an der Decke oder in Form einer Abhängung mittels Ketten oder Drahtseilen.

www.wasco.eu

Mehr zum Thema: