- Anzeige -

Im Ernstfall muss der Brandschutz funktionieren

Funktionserhalt rettet Leben

3. Juli 2019

-

Spelsberg gehört zu den Pionieren im Bereich Funktionserhalt bei Verbindungs- und Verteilertechnik und bietet hier seit vielen Jahren ein Sortiment, das in Breite und Tiefe seinesgleichen sucht. Im Bereich Brandschutz steht vor allem die WKE-Serie seit Jahren für elektrischen Funktionserhalt der Spitzenklasse.

Sicherungstypen dienen der Absicherung nach Abschnitten

Sicherungstypen dienen der Absicherung nach Abschnitten

Kommt es in öffentlichen Bereichen zum Brand braucht es absolut zuverlässige Produkte , die eine Ausbreitung des Feuers vermeiden und dafür sorgen, dass rettungsrelevante elektrische Anlagen funktionieren. Rettungsrelevant meint zum Beispiel die Notbeleuchtungen und Entrauchungsanlagen in Flucht- und Rettungswegen. Spelsberg-Produkte sind nicht nur nach der DIN 4102 Teil 12 geprüft, sondern die Abzweig- und Verteilerdosen mit elektrischem Funktionserhalt sind auch VDE geprüft und zertifiziert. Neben der elektrischen Sicherheit nach VDE, liegen alle gesetzlich geforderten bauaufsichtlichen Nachweise vor.

WKE mit abgesichertem Abzweig

WKE54 wird gerne zum Brandschutz in Tunnelanlagen verbaut

WKE54 wird gerne zum Brandschutz in Tunnelanlagen verbaut

Die Abzweig- und Verbindungskästen der WKE Serie 2-5 SB (Mit Sicherungstypen) sorgen für Funktionserhalt im Hauptstrang. Dies gewährleisten sie dadurch, dass die Verbindungskästen einen abgesicherten Abzweig für jedes Stockwerk bzw. jeden Brandabschnitt ermöglichen. Die Absicherung nach Abschnitten hat den Vorteil, dass bei eintretendem Kurzschluss, nicht die komplette Anlage ausfällt. Somit ist gewährleistet, dass der Hauptstrang in Takt bleibt und z.B. die Rettungswegbeleuchtung, die Entrauchungsanlage, die Türschließsysteme, etc. weiter funktionieren. Auf diese Weise wird eine ganz neue Art der Installation möglich, denn man muss nun die einzelnen Abschnitte nicht mehr sternförmig versorgen, sondern kann vom Hauptstrang bequem abzweigen, ohne den Funktionserhalt zu beeinträchtigen. Die in den Abzweigkästen verbauten Doppelklemmen aus Keramik halten den Flammen bis zu 90 Minuten stand.

Die Abzweig- und Verbindungskästen WKE 200-400 SB zum abgesicherten Abzweigen, bieten entgegen der WKE-Serie 2-5 SB den Vorteil, dass nicht nur Klemmen für Kabelquerschnitte bis 16 mm² verwendet werden können, sondern ermöglichen auch das Verdrahten von Querschnitten bis 35 mm².

WKE 54 speziell geeignet für den Tunnelbau

Bei der Errichtung von Brandschutzanlagen im Tunnelbau ist man ganz besonderen Einflüssen ausgesetzt. Verbaute Abzweig- und Verbindungskästen sind Feuchtigkeit, Schmutz und Druckkräften ausgesetzt. Für solch herausfordernde Umgebungen bietet die WKE 54 die richtige Lösung. Mit einem Schutzgrad von IP 67 ist ein Schutz gegen Staub, gegen Berührung und vor Untertauchen gegeben. Mit einer Stoßfestigkeit von IK07 halten die Kästen einem Schlag mit einem 500-g-Hammer aus 40 cm Entfernung stand.

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.