Kein KNX-Dali-Gateway notwendig

KNX-LED-Konstantstromtreiber

8. November 2019

-

Die KNX-LED-Konstantstromtreiber »LCM-40« und »LCM-60KN« von Mean Well lassen sich per Dip-Schalter zwischen 350mA und 1050mA voreinstellen. Da eine KNX-Schnittstelle integriert ist, kann man bei den 40- und 60-W-LED-Treibern auf ein KNX-Dali-Gateway verzichten.

KNX-LED-Konstantstromtreiber 60W

KNX-LED-Konstantstromtreiber 60W

Der Wirkungsgrad liegt bei bis zu 90%, die lüfterlosen LED-Treiber kann man bei einer Gehäusetemperatur zwischen -30°C und +90°C unter freier Luftkonvektion betreiben. Darüber hinaus sind sie mit einer Push-Dim-Schnittstelle, Betriebsstundenzähler und einer Rückmeldung zum Stromverbrauch ausgestattet. Mit der CLO-Funktion (Constant Light Output) lässt sich auch über eine lange Betriebsdauer der Leuchte hinweg trotz Alterung des LED-Chips eine konstante Lichtintensität erreichen. Per Master-Slave-Verschaltung kann man bis zu zehn Betriebsgeräte vernetzen. Die KNX-LED-Konstantstromtreiber sind bei Schukat bestellbar.

www.schukat.com