Home Licht+Energie Beleuchtung Planungshandbuch für Sicherheitsbeleuchtung

Technische Regeln, Normen und Gesetze

Planungshandbuch für Sicherheitsbeleuchtung

Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung
Die »Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung« gibt u.a. Tipps zur Projektierung

(Bild: GAZ)

»Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung« heißt das Handbuch, das mit dem Untertitel »Technische Regeln, Normen und Gesetze« bereits die grobe Struktur verrät. Es informiert über Normen, Gesetze und Vorschriften, die in Deutschland für die Errichtung und den Betrieb von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen anzuwenden sind. Planer u.a. von Arbeits- und Versammlungsstätten, Sporteinrichtungen und Verkaufsräumen finden in diesem Nachschlagewerk alle wichtigen Informationen, die zur normgerechten Planung und Umsetzung von Sicherheitsbeleuchtungssystemen benötigt werden. Im Kompendium ist das Wissen zusammengefasst, das Kunden von der Planungsphase bis zur Fertigstellung und dem dauerhaften Betrieb benötigen.

Ziel beim Einsatz der Sicherheitsbeleuchtung ist es, im Ernstfall allen im Gebäude oder Raum befindlichen Personen das gefahrlose und schnelle Verlassen zu ermöglichen. Hierbei sind zahlreiche Normen wie die DIN EN 50172, die DIN 1838, die DIN VDE 0100 und weitere einzuhalten. Das Planungshandbuch hilft dabei, indem es die Regelwerke nennt und auf die einzelnen Aspekte wie Arbeitsschutz, Baurecht sowie elektrotechnische und lichttechnische Normen eingeht. Zudem nennt es Anforderungen an unterschiedliche Einsatzorte wie etwa Arbeitsstätten, Krankenhäuser, Schulen und Kindertagesstätten oder Hochhäuser und Baustellen.

Wo keine expliziten Regelungen existieren, spricht die Firma GAZ im Handbuch Empfehlungen aus, um die Sicherheit der Nutzer dieser Gebäude optimal zu schützen. Auch gibt die »Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung« Tipps zur Projektierung. Sie stellt Vor- und Nachteile verschiedener Systemarten gegenüber und hilft u.a. bei der Leistungsermittlung und Leitungsdimensionierung. Sie gibt Informationen zur normgerechten Unterbringung zentraler Batterieanlagen, der erforderlichen Lüftung sowie zu den Montageorten von Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchten bis hin zu bodennahen und dynamischen Leitsystemen.

Ein Service- und Wissensteil sowie Raum für eigene Notizen nach jedem Kapitel runden das Handbuch ab. Das Fachbuch umfasst 172 Seiten und ist ab 19,90 Euro als Soft- oder Hardcover im Buchhandel oder bei Amazon bestellbar (ISBN: 978-3750430839).

Unterstützend zum Planungshandbuch bietet die Firma GAZ ihren Kunden zusätzlich eintägige Planerschulungen an verschiedenen Standorten an. Details via E-Mail an info@gaz.de. Die nächsten Termine sind:

  • 2.4.2020 in Radeberg
  • 9.7.2020 in Stuttgart
  • 8.10.2020 in Zwickau
  • 12.11.2020 in Nürnberg.
Über die Firma
GAZ Notstromsysteme GmbH
Zwickau
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!