Home Elektroinstallation Komponenten und Systeme Berührungsloser Spannungsprüfer

Für Elektrikanlagen in Gewerbe-, Wohn- und Industriegebäuden

Berührungsloser Spannungsprüfer

Der berührungslose Spannungsprüfer  VP50-2
Der berührungslose Spannungsprüfer VP50-2

(Bild: Flir Systems)

Der VP50-2 wurde für Experten entwickelt, die elektrische Anlagen in Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäuden warten müssen. Damit können sie einen Wechselstromkreis vor Arbeitsbeginn zuverlässig auf vorhandene Spannung überprüfen, Spannung bei freiliegenden spannungsführenden Teilen oder durch die Isolation hindurch erkennen, spannungsführende Leiter in Schaltschränken, Schaltern und Steckdosen ausfindig machen sowie spannungsführende Leitungen und den Verlauf von Stromkreisen verfolgen.

Mit seinen mehrfarbigen LEDs, seiner Vibrationsfunktion und seinem akustischen Alarm kann der VP50-2 Experten vor vorhandener Spannung warnen. So wird sichergestellt, dass die Prüfer seine Alarmsignale auch in lauten und dunklen Umgebungen deutlich erkennen und wahrnehmen. Zudem wurde der VP50-2 für eine sorgenfreie langjährige Nutzung entwickelt. Sein Gehäuse mit Rollschutz und seine robuste Konstruktion können einem Sturz aus drei Metern Höhe auf Beton widerstehen.

Da der VP50-2 auch über eine CAT IV 1.000 V Sicherheitseinstufung verfügt, kann der Benutzer mit diesem benutzerfreundlichen elektrischen Spannungsprüfer vorhandene Wechselspannung schnell und sicher erkennen, ohne dafür Leiter in Steckdosen berühren zu müssen.

Der VP50-2 eignet sich für alle Länder, in denen die Steckdosenspannung 100–120 V beträgt. Der VP52-2 bietet dieselben Funktionen wie der VP50-2 und eignet sich für alle Länder, in denen die Steckdosenspannung 200–240 V beträgt. Der VP50-2 und der VP52-2 sind ab sofort zu einem UVP von € 35 auf FLIR.com und bei zugelassenen FLIR-Händlern erhältlich.

Weitere Informationen unter www.flir.com/VP50-2

Über die Firma
FLIR Systems GmbH
Frankfurt
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!