Home Elektroinstallation Komponenten und Systeme Kompakter Kombi-Ableiter

Typ 1+2+3

Kompakter Kombi-Ableiter

Kombi-Ableiter Typ 1+2+3 mit einer Baubreite von 4TE
Kombi-Ableiter Typ 1+2+3 mit einer Baubreite von 4TE

Der Kombi-Ableiter schützt Anlagen und Endgeräte innerhalb von 10 m Leitungslänge vor Blitzteilströmen und Überspannungen. Er übernimmt den Blitzschutz-Potentialausgleich, den Überspannungsschutz und den Endgeräteschutz in einem Gerät. Durch eine spiegelseitige Anbringung der Beschriftung ist auch ein um 180° gedrehter Einbau möglich.

Die netzfolgestrombegrenzende RAC-Funkenstrecke bietet eine Folgestromlöschfähigkeit bis zu 100kAeff sowie extrem niedrige Restenergien. Nachgelagerte Endgeräte und Systeme werden geschont und damit ihre Lebensdauer verlängert. Überspannungen werden nach der Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzpegels UP = 1,5kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt. Überspannungen werden sicher abgeleitet, ohne ein Fehlauslösen an Überstrom-Schutzeinrichtungen zu provozieren.

http://de.hn/TfzXP

Über die Firma
Dehn SE + Co KG
Neumarkt
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!