Kostenfreies Nachmittagsseminar zu Unfallgefahren

belektro erweitert Angebot für Gesellen

14. August 2018

-

Die Elektrofachmesse belektro erweitert ihr Angebot für Gesellen. Als Vorbereitung für die jährliche Belehrung gibt es ein kostenfreies Nachmittagsseminar zu Unfallgefahren.

Anzeige

Als regionale Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht bringt die belektro die Highlights der Leitmesse »Light + Building« in die Region und bietet dem Fachpublikum einen maßgeschneiderten und schnellen Überblick über die wichtigsten Produkt- und Techniktrends. In diesem Jahr hat die belektro zudem exklusiv ein attraktives Paket für Gesellen geschnürt.

Weiterbildung und Geschenke mit Praxisbezug

In Zusammenarbeit mit den E-Innungen Berlin-Brandenburg und der BG ETEM bietet die belektro für Gesellen das Nachmittagsseminar »Aus Unfällen lernen« an. Teilnehmer frischen praxisnah und an realen Beispielen ihr Wissen über besondere Gefährdungen auf. Von Absturzsicherung bei Gerüst- und Wartungsarbeiten an Photovoltaikanlagen bis zu besonderen Gefahrenmomenten bei elektrotechnischen Arbeiten greifen die Seminarleiter Unfallgefahren aus dem Alltag auf und besprechen sie mit den Teilnehmern. Die Gesellen erhalten ein Zertifikat, welches Handwerksbetriebe als Teil ihrer Jahresbelehrung zur Gefährdungsbeurteilung nutzen können. Die Seminare dauern 45 Minuten und finden vom 6. bis zum 8. November täglich um 15 Uhr im Forum der Arbeitssicherheitsseminare, Halle 3.2 statt.

Der Besuch der belektro soll sich für Gesellen lohnen. Neben dem fachlichen Update gibt es daher dieses Jahr noch ein besonderes Dankeschön für den Messebesuch. Mit Unterstützung der Firma Cimco gibt es für jeden E-Handwerksgesellen einen Cimco-Seitenschneider im Wert von 30 Euro sowie einen Snackgutschein. Das Angebot gilt für alle Gesellinnen und Gesellen, die eine Beschäftigung nachweisen können und ihren Gesellenbrief – ggfs. auch als Foto – mit auf die Messe bringen. Um das Goodie zu bekommen, müssen neben dem Tätigkeits- und Gesellenbriefnachweis aktiv vier Ausstellerstände besucht worden sein. Teilnahmebedingungen stehen unter: www.belektro.de/de/FuerBesucher/Gesellen.

Mehr zum Thema: