Home Praxisprobleme Blitz- und Überspannungsschutz RCD für Ladesäulen auf Werksgelände

de+ Inhalt
Praxisfrage

RCD für Ladesäulen auf Werksgelände

Wir wollen auf dem Werksgelände mehrere Ladesäulen aufstellen. Ich beschäftige mich jetzt erstmalig mit diesem gesonderten Bereich der Energieversorgung. Dazu habe ich eine fachliche Frage zu dem Produkt, welches bei uns zum Einsatz kommen soll (innogy eBox smart RFID, siehe Bild 1). Hier ist in der Anleitung beschrieben, dass bauseitig ein Überspannungsschutz sowie eine RCD Typ A vorzusehen sei.

Zur RCD: Ich habe gelernt, dass das Laden umrichtergetrieben passiert, also mit Oberschwingungen, DC-Strömen usw. zu rechnen ist und eine RCD Typ A hier nicht ausreicht. Nun schreibt der Hersteller aber etwas über einen »integrierten, allstromsensitiven Stromwächter«. Laut der Produktbeschreibung der Ladeeinrichtung hat diese folgende Schutztechnik eingebaut: »Integrierter allstromsensitiver Stromwächter (GFCI) zur Gleichstromfehlerüberwachung, Ansprechwert: DC 6 mA« (Bild 2). Kann ich an dieser Stelle von einer RCD Typ EV oder B ausgehen?

Der Verkäufer behauptet, dass es sich nicht um eine RCD handeln würde. Diese sei ja als Typ A separat gefordert. Er meinte: »Der Personenschutz würde von der RCD Typ A sichergestellt und der Stromwächter würde die Oberwellen filtern, damit die RCD nicht blind werden würde«.

Da wir die Wallboxen fest anschließen wollen, würde ich mir gerne eine zweite RCD ersparen. Andererseits frage ich mich, ob – gemäß der Aussage des Verkäufers – ein Stromwächter regelkonform eine RCD Typ A zur Auslösung bringen kann, wenn dieser einen Gleichstromfehler > 6 mA detektiert.
Gibt es hier zugelassene oder anerkannte Geräte? Wie kann deren Funktionsweise im Rahmen einer Wiederholungsprüfung geprüft werden? Welche Messgeräte können dies, bzw. gibt es standardisierte Prüfmethoden hierzu?

M. F., Bremen

Expertenantwort vom 21.07.2021
Günter Grünebast
Günter Grünebast

Verantwortlich für Normung und Prüfung sowie stellvertretender Entwicklungsleiter bei der Firma Doepke Schaltgeräte, Norden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.


Sollte es Probleme mit dem Download geben oder sollten Links nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an kontakt@elektro.net

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!