Home Praxisprobleme Netzsysteme und EMV Konzept für PV-Anlage mit Eigennutzung

de+ Inhalt
Praxisfrage

Konzept für PV-Anlage mit Eigennutzung

Ich beabsichtige, eine PV-Anlage auf dem Dach zu installieren, mit einer möglichst hohen Eigennutzung der PV-Energie. In meinem Haus sind ein Haushaltsstromzähler und ein Zähler für die Wärmepumpe installiert. Diese Zähler werden gegen Zweirichtungszähler vom EVU ausgewechselt. Die Zähler für den Haushalt und die Wärmepumpe sind wegen der unterschiedlichen Tarife in unserem EVU-Gebiet notwendig. Eine automatisierte Lösung dafür gibt, soll der Handumschalter die PV-Leistung vom Dach schalten – je nach Stromverbrauch des Haushalts und der Wärmepumpe sowie der Stromerzeugung der PV-Anlage. Im EnWG 2012 konnte ich bislang nichts finden, was gegen diese Schaltung spricht. Andere Gesetze, die für diesen Fall heranzuziehen wären, sind mir nicht bekannt. Ich habe in dieser Sache den zuständigen Energieversorger noch nicht kontaktiert. Bisher sah ich in Häusern nur PV-Anlagen die über einen Zweirichtungszähler die überschüssige Energie wieder zurück ins Netz liefern. Bei den heute installierten PV-Anlagen ist es oberstes Gebot, selbst so viel eigenerzeugten Strom als möglich zu nutzen. In der angefügten Zeichnung (Bild) ist das Prinzip erklärt. Natürlich wird die PV-Anlage nach dem derzeitigen Stand der Technik ausgeführt. Was meinen Sie zu dieser Konstellation? Würde etwas gegen die Schaltung sprechen oder liegt es im Ermessen des EVU (Energieversorgungsunternehmen), die Installation zuzulassen? A. H., Baden-Württemberg

Expertenantwort vom 25.06.2013
Bildschirmfoto 2012-03-29 um 18.44.23
Sven Bonhagen

Sven Bonhagen ist Elektrotechnikermeister, Betriebswirt und Fachplaner für Elektro- und Informationstechnik. Heute ist er ­Inhaber des Sachverständigenbüros – elektroXpert. Das Unternehmen befasst sich mit allen Fragen rund um Elektrotechnik, Photovoltaik, Blitz- und Überspannungsschutz sowie Arbeitsschutz. Er gilt als erfahrener Experte in diesen Bereichen und ist von der Handwerkskammer Oldenburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger sowie vom VdS anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen und VdS anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!