Überspannungsschutz für PV-Anlagen

Blitz- und Überspannungsableiter schützen Systeme mit Nennspannungen bis 1500 V DC

Die Helioprotection Surge-Trap Blitz- und Überspannungsableiter von Mersen wurden für den Schutz von PV-Anlagen entwickelt und schützen Systeme mit Nennspannungen bis 1500 V DC vor transienten Überspannungen und Auswirkungen durch direkte und indirekte Blitzeinschläge. mehr...

10. Januar 2019

Effiziente, sichere und normenkonforme Alternative

Schienenverteiler-System zum Einsatz in Photovoltaikstationen

Gerade bei großen Strom­stärken haben sich Schienenverteiler-Systeme als effiziente, sichere und normenkonforme Alternative zu klassischen Leitungen in vielen Anwendungsbereichen durch­gesetzt, zum Beispiel in Windkraftanlagen. Nun steht diese Technologie auch für Photovoltaik­stationen zur Verfügung. mehr...

3. Januar 2019

PV-Anlage und Grundwasserheizung

Effiziente Warmwassertechnik

Das Firmengebäude EgeTrans Internationale Spedition GmbH am Rande der Stadt Marbach wurde auf eine effiziente Energienutzung hin geplant und errichtet. mehr...

21. Dezember 2018

Status der Solaranlage von unterwegs prüfen

Mobiles PV-Monitoring

Die Solar-Log WEB Enerest App ist darauf ausgelegt, dass PV-Anlagenbetreiber die richtigen Informationen zum Status ihrer Photovoltaikanlagen abrufen können mehr...

20. Dezember 2018

Aufbau- und Prüfung von PV-Anlagen (Teil 3)

Errichtung von PV-Anlagen

Dieser Teil geht auf die normgerechte ­Errichtung der PV-Anlage ein: Welche Leistungen darf der Installateur selbst durchführen und wofür holt er sich besser Unterstützung? Welche Normen und Vorschriften sind zu beachten? mehr...

10. Dezember 2018

Praxisproblem

PV-Leitung im Regenfallrohr?

Wir Elektriker sind immer bemüht, unsere Arbeit bestmöglich »zu verstecken«. Was spricht dagegen, die Gleichspannungsleitungen einer Solarstromanlage durch das Regenfallrohr zu führen? Man könnte ja ggf. die Leitungen mit Hilfe eines dünnen Le[...] mehr...

13. November 2018

Aufbau und Prüfung von PV-Anlagen (Teil 2)

Beschaffung und Auswahl von PV-Anlagen

Der zweite Teil der Reihe dreht sich um ­die Beschaffung und Auswahl der jeweiligen Anlagenteile. Welche Komponenten sind empfehlenswert und nachhaltig, um einen wirtschaft­lichen Betrieb zu gewährleisten? mehr...

16. Oktober 2018

Weiterentwicklung von Produktstandards

PV-Lichtbögen sicher erkennen

Der sichere Schutz vor Lichtbögen in Photovoltaik-Anlagen ist zwar normativ geregelt, es gibt jedoch nach wie vor Schwächen bei der Detektion von Lichtbögen. Ein neues Prüfverfahren soll bei der Weiterentwicklung der ­Sensorik unterstützen. mehr...

1. Oktober 2018

Anschluss an das Wohnungsnetz?

Errichtung steckbarer Mini-PV-Anlagen

Seit geraumer Zeit nimmt die allgemeine Nachfrage zu, ob steckbare Mini-PV-Anlagen an die Wohnungsinstallation angeschlossen werden können. Mit der Neuauflage der DIN VDE 0100-551-1 stieg die Intensität dieser Anfragen erneut. Jeder Laie kann steckerfertige PV-Anlagen erwerben und möchte diese natürlich anschließen lassen. mehr...

19. September 2018

AUFBAU- UND PRÜFUNG VON PV-ANLAGEN (TEIL 1)

Vom Investitionsgut zur autarken Energieversorgung

Der zu Ende gehende Sommer war heiß und lang und geht wohl in die Annalen der Meteorologen ein. Für die einen war die starke Sonneneinstrahlung ein Graus, für die anderen – insbesondere Solaranlagennutzer – ein wahrer Segen. PV-Anlagen sind also wieder »in« und für uns ein Grund, sich dem aktuellen Stand rund um den »PV-Strom« anzunehmen. mehr...

6. September 2018

Energieatlas Baden-Württemberg

Landesweites Solarpark-Potenzial auf einen Blick

In Baden-Württemberg dürfen Solarparks seit vergangenem Jahr auch auf Äckern und Grünflächen errichtet werden. Die Installation der großen Photovoltaikanlagen ist auf landwirtschaftlich benachteiligte Flächen begrenzt. Wo diese Gebiete im Südwesten genau liegen, zeigt seit Anfang August 2018 eine Übersichtskarte der LUBW (Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg). mehr...

6. August 2018

Installation eines PV-Gewerbespeichers

Eigenverbrauch der PV-Anlage optimieren

Im Rahmen der ees/Intersolar Europe 2017 stellte Solarwatt den modularen Batteriespeicher MyReserve Matrix der breiten Öffentlichkeit vor. Zunächst nur für Privathaushalte erhältlich, wurde Ende des vergangenen Jahres auch der erste Gewerbespeicher installiert. Doch hat sich die Installation des Batteriespeichers für den Handwerksbetrieb gelohnt? Ein Praxis-Check. mehr...

19. Juni 2018

Türöffner E-Check PV

Sonnige Aussichten für Fachbetriebe

In PV-Anlagen sollte regelmäßig eine Überprüfung der Funktionstüchtigkeit und Sicherheit stattfinden. Normativ gefordert wird dies alle vier Jahre. Mit der Schulungsmaßnahme E-Check PV machen sich E-Handwerker fit für den Serivceeinsatz. mehr...

11. Juni 2018

Windkraft an Land, Biomasse und PV als Haupterzeugungsarten

Erneuerbare Energien decken 35 % des Strombedarfs

Im ersten Halbjahr 2017 lag der Anteil von Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen an der Deckung des Strombedarfs in Deutschland erstmals bei 35 %. Dies haben vorläufige Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ergeben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Erneuerbaren-Anteil um zwei Prozentpunkte zu. mehr...

28. Juli 2017

Lösungen für die Praxis

Sicherheitsrisiken bei Solaranlagen

Die spezifische Bauweise von Photovoltaik-Anlagen bringt gewisse Sicherheitsrisiken mit sich. Vor allem die hohe Spannung stellt bei Wartungsarbeiten oder bei Einsätzen der Feuerwehr ein Problem dar. Modulwechselrichter können hier eine Lösung sein. mehr...

12. Juli 2017

Seite 1 von 13123...»