Home Gebäude+Vernetzung Gebäude+Vernetzung Frequenzumrichter für HLKK-Anwendungen

Im kompakten Gehäuse

Frequenzumrichter für HLKK-Anwendungen

Frequenzumrichter für Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik
Frequenzumrichter für Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik

Die einheitliche Gehäusehöhe und -tiefe erleichtert den Schaltschrankeinbau. Der eingebaute Energie-Optimierer sowie die Unterstützung von Motortypen mit hoher Effizienz ermöglichen den Gebäudeeigentümern und dem Gebäudemanagement eine höhere Energieeinsparung und einen beschleunigten Investitionsrückfluss.

Trotz seiner kompakten Bauweise verfügt der ACH480 über den kompletten Funktionsumfang zur Regelung nicht nur von Lüftern, Pumpen und Kompressoren, sondern auch komplexer HLKK-Anwendungen wie Lüftungsanlagen oder Pumpensätze. Der neue Frequenzumrichter ist eine für den Schaltschrankeinbau optimierte Version des ACH580. Die gemeinsame Firmware, Benutzerschnittstelle und Optionen erleichtern die gemeinsame Nutzung beider Frequenzumrichter-Serien in einer Anlage. Darüber hinaus sichern identische Protokolle eine Integration Gebäudemanagementsysteme. Durch den vollen Optionsumfang – einschließlich BACnet/IP und diversen Konfigurationsmöglichkeiten der Ein-/Ausgänge sowie der adaptiven Programmierung – kann der ACH480 besser an die kundenspezifischen Anforderungen angepasst werden.

Das Bedienpanel erleichtert die Inbetriebnahme und den Betrieb durch ein vollgrafisches Display sowie das HLK-spezifische Menü »Grundeinstellungen« und die Assistenten. Ein optionales Bluetooth-Bedienpanel vereinfacht die Inbetriebnahme und Überwachung an schwer erreichbaren Orten.

www.abb.de

Über die Firma
ABB AG
Mannheim
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!