Home Licht+Energie Energieeffizienz Zentrale Wohnraumlüftung für Neubau und Sanierung

Steuerung via App möglich

Zentrale Wohnraumlüftung für Neubau und Sanierung

Eine unkomplizierte Aufhängung, kompakte Maße und ein Gewicht von 15kg ermöglicht die Ein-Mann-Montage. Die Anlage lässt sich sowohl an der Wand als auch an der Decke installieren. Bei der Montage an der Wand, vornehmlich im Bereich Neubau, werden alle Lüftungskanäle nach oben geführt. Im Rahmen von Modernisierungsarbeiten kommt die Deckenmontage zum Zuge, wofür jeweils zwei Anschlüsse an der Geräte-Ober- und Unterseite verwendet werden.
Der Wärmerückgewinnungsgrad wird vom Hersteller mit bis zu 93% angegeben. Je nach Ausstattungsvariante ermöglicht die kontrollierte Wohnungslüftung die Energieeffizienzklasse A+. Die Inbetriebnahme der Vent 4000 CC erfolgt über die Bedieneinheit CR 10H. Über das Reglerrad können Nutzer zwischen vier Lüftungsstufen wählen und so die Intensität der Lüftung regulieren. Darüber hinaus enthält die Bedieneinheit einen integrierten Feuchtesensor, der die Feuchtigkeit in den Räumen erkennt und für eine bedarfsgerechte komfortable Lüftung sorgt.

Die optional erhältliche Komfort-Bedieneinheit CV 200 ermöglicht die komfortable Steuerung der Vent 4000 CC mit der EasyVent App von Bosch. Mit einem Online-Planungstool wird die Planung der Wohnungslüftung erleichtert.

www.bosch-einfach-heizen.de
Über die Firma
Bosch Energy and Building Solutions
Stuttgart
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!