- Anzeige -

Elektro Decker setzt bei Großprojekt »Limbecker Platz« auf Produkte von Spelsberg

Zuverlässige Elektroinstallation für Shopping-Giganten

31. Juli 2019

-

Die Unternehmensgruppe Elektro Decker GmbH wurde mit der Installation der elektrischen Leitungsanlagen des Einkaufszentrums »Limbecker Platz« in Essen, beauftragt. Zur Einhaltung seines Qualitätsstandards setzt das Traditionsunternehmen auf Produkte von Spelsberg.

Einkaufszentrum Limbecker Platz

Einkaufszentrum Limbecker Platz; Quelle: Spelsberg

Sichere Elektroinstallation für Einkaufszentrum der Superlative

Die Liste der Projekte, der von Elektro Decker betreuten Elektroinstallationen, liest sich wie das »Who is Who« der Architektur: das spektakuläre Aalto-Theater, das Weltkulturerbe Zeche Zollverein und die Zeche Carl in Essen sowie die Neue Nationalgalerie in Berlin. Beim Neubau des Einkaufzentrums »Limbecker Platz« in Essen, das mit einer Nutzfläche von 70.000 Quadratmetern und einem Investitionsvolumen von rund 300 Millionen Euro zu den größten in Deutschland zählt, hat Elektro Decker in Kooperation mit Spelsberg, die Installation der elektrischen Leitungsanlagen realisiert.

Der hohe Sicherheitsstandard für Elektroinstallationen in öffentlichen Gebäuden ist die besondere Herausforderung bei derartigen Großprojekten. Hier gelten strengste Bestimmungen, die in den VDE-Richtlinien, der Musterbauordnung (MBO) sowie zahlreichen weiteren Vorschriften und Normen festgelegt sind.

Zuverlässige Brandschutzinstallation

Verdrahtung WKE 2-5

Verdrahtung WKE 2-5; Quelle: Spelsberg

In stark frequentierten Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern, Verwaltungsgebäuden, Hotels und Geschäftshäusern liegt ein Hauptaugenmerk auf dem Brandschutz. Trotz größter Sicherheitsvorkehrungen können Brände nie völlig ausgeschlossen werden, daher müssen im Brandfall Vorrichtungen – vor allem elektrische – zur Rettung von Menschenleben und zur Brandbekämpfung mindestens für 30 Minuten verfügbar bleiben. Dies bedeutet höchste Anforderungen an Material und Installation.

Im Shopping-Center »Limbecker Platz« setzt Elektro Decker auf Brandschutzdosen der WKE-Gehäusereihe von Spelsberg. Die WKE-Serie 2 bis 5 garantiert eine zuverlässige Brandschutzinstallation. Im Brandfall sichern die durch VDE und das Materialprüfungsamt (MPA) nach DIN 4102 Teil 12 geprüften und zertifizierten Produkte, in Verbindung mit entsprechend zugelassenen Kabeln und Verlegesystemen, den Funktionserhalt der elektrischen Anlagen für einen Zeitraum von bis zu 90 Minuten.

Die in Essen eingesetzten Brandschutzdosen WKE 2 bis 5 von Spelsberg sind aus einem besonders robusten, halogenfreien Duroplast gefertigt und verhindern zuverlässig das Eindringen von Fremdkörpern. Die WKE-Serie ist bei Spelsberg-Kunden sehr beliebt, denn neben den Sicherheitsfaktoren bietet sie eine schnelle, komfortable Montage. Die Dosen werden mit umfangreichem Zubehör wie Dübel und Anbaustutzen geliefert. Sie sind für fast jeden Querschnitt und Anwendungsfall zu gebrauchen. Dank flexibler Ausbrechöffnungen kann der Installateur vor Ort über den Verlauf der Kabelführung entscheiden und ohne Spezialwerkzeug schnell und unkompliziert montieren.

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.