Startseite Betriebsführung Arbeitssicherheit Schutzkleidung für Tätigkeiten im elektrotechnischen Umfeld

Gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens schützen

Schutzkleidung für Tätigkeiten im elektrotechnischen Umfeld

: Damit die Schutzfunktionen langfristig erhalten bleiben, ist die Kleidung mit Full-Service erhältlich. Sie wird nach Gebrauch abgeholt und fachgerecht gepflegt
: Damit die Schutzfunktionen langfristig erhalten bleiben, ist die Kleidung mit Full-Service erhältlich. Sie wird nach Gebrauch abgeholt und fachgerecht gepflegt
Bundjacke sowie Bund- und Latzhose gewähren täglichen, geprüften Schutz gegen Elektrostatik nach EN 1149-5 (Elektrostatische Eigenschaften, Antistatik), Hitze nach EN ISO 11611 sowie 11612 und Störlichtbogenschutz nach IEC 61482-1-2, Klasse 2. Damit diese wichtigen Schutzfunktionen langfristig erhalten bleiben, ist die Kleidung im Full-Service erhältlich. Die Schutzkleidung wird direkt ins Haus geliefert, nach Gebrauch abgeholt und fachgerecht gepflegt. Der Dienstleister übernimmt auch die Prüfung und Wartung der Schutzkleidung, so dass sie bei Auslieferung nach dem Pflegeprozess die Zertifizierung weiterhin erfüllt. Unternehmen gewinnen damit ein Plus an Sicherheit und sparen Zeit und Aufwand.

Mewa Dynamic Allround Arc ist modisch und sportlich geschnitten. Reflexstreifen unterstreichen diese Optik und sorgen für gute Sichtbarkeit. Zahlreiche Taschen nehmen das für die Arbeit benötigte Werkzeug auf. Der Stehkragen der Jacke und verstellbare, für absolute Sicherheit verdeckte Druckknöpfe sind weitere praktische Details, die im Arbeitsalltag den Unterschied machen. Die Kle-dung gibt es einfarbig in Anthrazit oder zweifarbig in Meerblau/Anthrazit und Marine-blau/Anthrazit.

www.mewa.de
Über die Firma
MEWA Textil-Service AG &Co Management OHG
Wiesbaden
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!