Startseite Sicherheit+Kommunikation Funkübertragung Umwelt-Produktdeklaration EPD für elektronischen Beschlag

Nachhaltigkeit für Bauwerke

Umwelt-Produktdeklaration EPD für elektronischen Beschlag

Salto EPD
Die Modellreihe der »XS4 Original«-Schmalschildbeschläge hat die Umwelt-Produktdeklaration EPD erhalten

(Bild: Salto Systems)

Die EPD bildet damit eine wichtige Grundlage für die Nachhaltigkeitsbewertung von Bauwerken. Die Ausstellung einer Umwelt-Produktdeklaration ist für Unternehmen ein international anerkannter Weg, transparent mit den Umweltauswirkungen ihrer Produkte bei Herstellung, Einsatz und Wartung umzugehen. Salto übernimmt hierbei nach eigenen Angaben eine der Vorreiterrollen, indem sich das Unternehmen einer nachhaltigen und umweltbewussten Produktion verschrieben hat und bei der Entwicklung auf möglichst geringe Auswirkungen seiner Produkte auf die Umwelt achtet.

Das IBU hat in einem ersten Schritt EPDs für die Modellreihe der »XS4 Original«-Schmalschildbeschläge ausgestellt. Die elektronischen Beschläge kommen ohne Verkabelung aus und bilden so die Basis für vielseitige elektronische Zutrittslösungen mit vielen Funktionen. Die Beschläge gibt es in mehreren Ausführungen und Modellen, sodass sie sich für unterschiedlichste Türsituationen eignen. Sie sind mit den meisten europäischen, skandinavischen und DIN-Einsteckschlössern kompatibel.

EPDs basieren auf den Normen ISO 14025 und EN 15804. Vor der Veröffentlichung durch das IBU werden sie von unabhängigen Dritten auf Vollständigkeit, Plausibilität und Normenkonformität geprüft und verifiziert. Es ist geplant, weitere Modelle der »Salto Space«-Systemplattform mit EPDs auszustatten.

Über die Firma
SALTO Systems GmbH
Wuppertal
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!