Home Sicherheit+Kommunikation Sicherheitstechnik Digitaler Brandschutztalk im April

VdS-Expertenrunde zu Brandschutz-Themen

Digitaler Brandschutztalk im April

VdS Brandschutztalk
Online und kostenlos: der VdS-Brandschutztalk am 29.4.2021

(Bild: VdS)

In der Talkrunde 1 steht das Thema »Nachweise für Brandmeldeprojektierungen in normativen Grenzbereichen« auf dem Programm. Die einschlägigen Richtlinien zur Projektierung von Brandmeldeanlagen enthalten konkrete Vorgaben für klar definierte Anwendungsfälle. Aber was ist, wenn eine Anwendungssituation geringfügig von der beschriebenen abweicht? In dieser Talkrunde werden Nachweisverfahren diskutiert, die als Lösungsansätze dienen können.

Unter der Moderation von Carsten Meißner (Siemens AG) diskutieren die Experten: Torsten Pfeiffer (VdS Schadenverhütung GmbH), Prof. Dr. Jörg Reintsema (Dr. Reintsema Ingenieur GmbH), Dr. Simon Trippler (GTE) und Dieter Hennig (Siemens AG). Die Talkrunde 2 widmet sich verschiedenen Schutzkonzepten für brennbare Flüssigkeiten. Jeder Brandschutzinteressierte kann sich ab sofort unter vds.de/talk kostenlos anmelden und die Übertragung der Talks am 29.4.2021 live mitverfolgen.

Das neue Talkformat hilft, die Zeit bis zu den nächsten VdS-Brandschutztagen am 8.-9.12.2021 in Köln zu überbrücken. Letztere werden, sofern das zurzeit absehbar ist, in diesem Jahr wieder das vollständige Programm aus Fachmesse, Themenforen und Fachtagungen bieten.

Über die Firma
VDS Verband der Schadenversicherer e.V. Referat Schulung und Information
Köln
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!