Home Elektroinstallation Elektrische Maschinen Mebedo-Expertentag im Herbst

Erstmals als Hybridveranstaltung

Mebedo-Expertentag im Herbst

Bild eines früheren Expertentags während einer Pause
Bild eines früheren Expertentags während einer Pause
(Bild: Redaktion »de«)

Anmeldungen sind ab sofort über die Webseite der Mebedo Akademie (siehe Links am Ende des Textes) möglich. 

Vorgestellt werden beim Expertentag die wichtigen Neuerungen aus VDE und DGUV. Außerdem informiert man seitens der Veranstalter über die neuesten rechtlichen Vorschriften. Zusätzlich werden Lösungsmöglichkeiten für den individuellen Arbeitsprozess aufgezeigt, um in der Lage zu sein, gesetzliche Anforderungen richtig zu interpretieren, und schließlich auch betriebsgerecht umzusetzen.

Über den Tag verteilt gibt es insgesamt fünf Vorträge von jeweils einer Stunde zu den Themen:

  • LED-Problematiken - Retrofit oder Konversionslösung, ein Ereignisfall aus der Praxis; Referent Sebastian Sander
  • Die neue VDE 0702 und ein Rückblick auf zehn Monate VDE 0701; Referent Josef Hagg, Mebedo Akademie GmbH
  • Die neue DIN VDE 1000-10:2021-06 im Fokus einer VEFK und eines Rechtsanwalts; Referenten Stefan Euler, Mebedo Consulting GmbH und Hartmut Hardt, Rechtsanwalt
  • RCM als sinnvolle Maßnahme; Referenten Mario Sembritzki und Stefan Davids, Doepke Schaltgeräte GmbH
  • Medizinprodukteprüfung in der Praxis, Referent René Rethfeldt, Mebedo Consulting GmbH.

Hier geht es zur Anmeldung für die Online-Teilnahme.

Hier geht es zur Anmeldung für die Präsenzteilnahme.

Weitere und zusätzliche Infos - insbesondere für die Präsenzteilnehmer - finden Sie auf der Webseite der Mebedo Akademie.

Über die Firma
MEBEDO Akademie GmbH und Consulting GmbH
Montabaur
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!