Stärkung des Fachvertriebs

Siedle: Neues Studio in München

4. Mai 2018

-

Am 20.4.2018 hat Siedle sein neues Studio in München der Fachpresse vorgestellt. Es soll die Marke näher an den Kunden rücken und gleichzeitig zur Stärkung des Fachvertriebs beitragen.

Anzeige
Gabriele Siedle: „Jedes Gespräch, jeder Kundenkontakt und jede Beratung, die wir im Studio durchführen, führt zum Handwerk“

Gabriele Siedle: „Jedes Gespräch, jeder Kundenkontakt und jede Beratung, die wir im Studio durchführen, führt zum Handwerk“

Der Maximiliansplatz 18 – eine der besten Adressen in München – beherbergt seit Dezember 2017 einen neuen Mieter: Hier hat Siedle sein neues Studio eröffnet. Diese Investition in die Präsenz der Marke beim Kunden soll auch dem Fachvertrieb dienen. Kunden werden in dem Studio zwar von Siedle-Mitarbeitern beraten, das Geschäft läuft aber nach wie vor über den dreistufigen Fachvertrieb.

Auf rund 60 Quadratmetern zeigt der Hersteller eine Auswahl seiner Produkte nach dem Motto „Weniger ist Mehr“: Betritt man das Ladenlokal, so fallen sofort die vielen freien Räume und Flächen ins Auge. Die Produkte sind hinter dreh- und verschiebbaren Wandelementen verborgen und werden je nach Kundeninteresse individuell präsentiert. Reicht die physisch vorhandene Produktauswahl nicht aus, so wird mit digitalen Medien detailliert beraten. „Wir zeigen ganz bewusst nur eine Auswahl der Produkte“, so Gabriele Siedle gegenüber der Fachpresse. „Im Fokus steht die Vermittlung von Materialität, Emotionalität und Qualität.“

Das Studio steht auch Elektrohandwerksbetrieben offen. Sie können sich mit ihren Kunden in dem in der Münchener Innenstadt gelegenen Studio treffen und die Exponate für eine persönliche Beratung nutzen. Auf Wunsch leisten die Mitarbeiter des Studios auch fachliche oder Planungsunterstützung. Das Studio hat zu üblichen Ladenöffnungszeiten geöffnet, nach Absprache sind auch individuelle Vereinbarungen möglich.

Eine Bildergalerie des neuen Siedle Studios finden Sie hier.

www.siedle.de