Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Anwendung des Fadenmaßes im Bad

de+ Inhalt
Praxisfrage

Anwendung des Fadenmaßes im Bad

Es handelt sich um eine Duschwanne mit 60 x60 cm direkt im Anschluss ist ein Fliesensockel mit 60 cm x 55 cm. Der Sockel befindet sich auf dem gleichem Niveu wie die Wanne. Man könnte also verleitet sein, auf dem Fliesensockel zu duschen. Dazu meine Fragen:

1. Wird der Bereich 1 durch die Wanne allein begrenzt, und muss man der Sockel dazu nehmen?

2. Würde eine Abtrennung mit 2m Höhe und einer Länge, die Wanne und Sockel abdeckt, an der Situation etwas ändern, bezüglich Fadenmaß?

3. Es handelt sich um einen Brauseschlauch, also um keinen Festanschluss kann man dann überhaupt eine Bereichseinteilung vornehmen?

PP20153

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!