Kleinod am Waldrand wird fit für die Zukunft

Vom Altbau zum Smart Home

Ein junges Paar hat für sich und seinen Hund den Traum vom eigenen Zuhause inmitten der Natur erfüllt – als umfassende Sanierung mit ganz viel Eigenleistung. Denn das Bestandsgebäude aus dem Jahr 1952 war nicht nur von Grund auf baufällig, sondern auch mit einer Grundfläche von 8×8 Metern sehr beengt für eine potenziell größer werdende Familie. Mit Blick auf die Zukunft wurde das Haus im Rahmen der Komplettsanierung zudem intelligent ausgestattet: Ein KNX System verknüpft die Haustechnik im Hintergrund, der Gira HomeServer fungiert als Steuerzentrale – so lässt sich das Smart Home selbst aus der Ferne übers Smartphone bedienen. mehr...

7. Juni 2018

Nachlese zur Light + Building

Neuheiten im Bereich KNX

Smart Home war eines der am meisten gehörten Schlagworte auf der Light + Building 2018. Viele Hersteller zeigten proprietäre Lösungen, doch auch im Bereich KNX bleibt die Entwicklung nicht stehen. Ein Fokus lag dabei auf dem Aspekt Sicherheit. mehr...

9. Mai 2018

Gebäudeautomation mit Digitalstrom (Teil 5)

Gateway für die einfache KNX-Integration

In den bisherigen Beiträgen wurde ­bereits verdeutlicht, dass diese Smart-Home-Plattform alle analogen und digitalen Geräte – unabhängig von Fabrikaten und Protokollschnittstellen – mit einer einheitlichen Logik vernetzt. Mit dem Gateway für KNX geht Digitalstrom jetzt den nächsten Schritt. mehr...

5. März 2018

Verschlüsselte Kommunikation

Fernzugriffsmodul garantiert Schutz im Smart Home

Wer heute vom Smart Home spricht, kann das Thema Datensicherheit nicht außen vor lassen. Das neue Fernzugriffsmodul Gira S1 garantiert Nutzern, sich von unterwegs einfach und absolut sicher mit ihrem KNX-Smart-Home zu verbinden. Der Grund: Die Kommunikation wird zuverlässig verschlüsselt. mehr...

29. Januar 2018

Bericht zum ZVEI-Kolloquium

Der Einfluss des IoT auf die Gebäude­automation

Zum achten Mal fand vergangenen November das ­ZVEI -Kolloquium in Frankfurt statt. Über 200 Teilnehmer befassten sich mit der Fragestellung, welchen Einfluss das Internet der Dinge auf die Gebäudeautomation hat. mehr...

11. Januar 2018

KNX-basiertes Smart-Home-System:

Plug and play statt ETS

Der offene Standard KNX ist zwar im Zweckbau in vielen Anwendungen präsent, doch für Eigenheime und kleinere Zweckbauten war KNX bisher oft zu teuer und zu aufwendig. Die hier vorgestellte Lösung kommt ohne ETS aus. Zur Inbetriebnahme genügt eine kostenlose Software, die keine Programmierkenntnisse erfordert. Damit öffnet sich ein neuer Zugang in den Smart-Home-Markt. mehr...

8. November 2017

Die Zukunft in der Gebäudetechnik

Plug and play hat keine Zukunft

In der »Gebäudetechnikküche« kocht und brodelt es gewaltig. Aus diesem Bereich kommen ständig neue Ideen, doch man weiß noch nicht so recht, wo die Reise hingehen wird. mehr...

3. November 2017

Vereinfachte KNX-Programmierung

Neue Software für KNX-Konfiguration bei Wohn- und Zweckbauten

Schneider Electric hat eine neue Software für die Gebäudeautomation auf KNX-Grundlage vorgestellt: Mit eConfigure KNX Lite vereinfacht sich die Entwicklung, Inbetriebnahme und Konfiguration der Haus- und Gebäudesteuerung für Wohn- und Zweckbauten kleiner und mittlerer Größe. mehr...

9. August 2017

Rabattaktion für »de«-Leser

E-Book ETS 5 Schnellkurs

Beim Internet-Portal Voltimum ist jetzt das E-Book »Der ultimative ETS5 Schnellkurs« erschienen. Exklusiv für »de«-Leser gibt es einen Rabatt für den Kauf des E-Books. mehr...

17. Juli 2017

Lichtregelung durch exakte Lichtmessung

Lichtregelung mit KNX

Fester Bestandteil einer modernen Gebäude­automation ist die intelligente und bedarfsgerechte Regelung der Beleuchtung. Um diese in einem KNX-System zu integrieren, müssen Sensoren Informationen wie Anwesenheit und Helligkeit in das System einspeisen. Hierfür werden KNX-Präsenzmelder eingesetzt. mehr...

17. März 2017

Kompetenz für die Praxis

Hager präsentiert Seminarprogramm 2017

Die Hager Vertriebsgesellschaft hat ihr Seminarprogramm für 2017 präsentiert. Das Programm steht unter dem Motto »Wissen schaffen«. mehr...

22. November 2016

Software erleichtert die Programmierung

Durchblick bei Dali

Die Anforderungen an die Beleuchtung in großen Büro- und Gewerbeobjekten wachsen laufend. Dali-Anlagen, häufig eingebunden in KNX-Systeme, bilden die Basis, auch komplexe Aufgaben zu meistern. Doch die Anlagen selbst bergen in der Programmierung und Inbetriebnahme so einige Herausforderungen. Mit geeigneten Arbeitsmitteln können Gebäudeplaner und Elektroinstallateur schneller und einfacher ans Ziel gelangen. mehr...

8. November 2016

Projekte aus dem Elektrohandwerk ausgezeichnet

Energie nachhaltig und intelligent nutzen

Der Energieeffizienzpreis von ZVEH und ­ZVEI wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Wir haben die Preisträger besucht, um mehr über die ausgezeichneten Projekte zu erfahren. mehr...

2. November 2016

Bezahlbare KNX-Installation im Wohnbau

Weniger ist mehr

KNX-Anlagen sind für viele im Privatbau ­zu teuer, lautet ein oft gehörtes Vorurteil. Doch die hohen Preise liegen vielfach auch daran, dass die Planung der Anlage nicht sinnvoll durchdacht wurde – behauptet ein Systemintegrator im Gespräch mit »de«. mehr...

7. Oktober 2016

Die neue ETS Inside

KNX: Künftig kann der Kunde selbst eingreifen

Im Vergleich zu vielen herstellerspezifischen Automations-systemen sind Projektierung und Inbetriebnahme bei offenen Standards wie KNX vielfältiger und komplexer; der Nutzer selbst hat wenig bis keine Eingriffs-möglichkeiten. Das soll sich in Zukunft ändern: Mit der ETS Inside. mehr...

5. September 2016

Seite 1 von 7123...»