Gerätetester

Prüfung von elektrischen Geräten, Medizingeräten und Schweißgeräten

19. Juli 2019

-

Die Gerätetester Benning ST 755/ST 760 eignen sich für die Prüfung elektrischer und medizinisch elektrischer Geräte im Rahmen der DGUV Vorschrift 3 und BetrSichV gemäß den Normen DIN VDE 0701-0702 und DIN EN 62353 (VDE 0751-1). Das Modell 760 ermöglicht zusätzlich die Prüfung von Lichtbogenschweißeinrichtungen gemäß DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4) in der aktuellen Fassung 2017-05.

Anzeige
Gerätetester Benning ST 760 Set mit Zubehör

Gerätetester Benning ST 760 Set mit Zubehör

Damit kein Sichtprüfungspunkt vergessen wird, bieten die neuen Gerätetester drei wählbare Sichtprüfungsarten an. Einfache Standard-Sichtprüfung, erweiterte Sichtprüfung (bis 18 vorgegebene Punkte) sowie kundenspezifische Sichtprüfung.

Für die Prüfung mobiler Personenschutzschalter (PRCD) bieten die Gerätetester automatisierte, komplette Prüfabläufe zur Prüfung der gängigsten PRCD der Typen S, S+, K, 2-/3-polig sowie der RCD-Typen AC, A, F, B und B+. Letztere findet man auch in Baustromverteilern, die nun ebenfalls geprüft werden können.

Eine weitere Besonderheit der Gerätetester ist die Möglichkeit, individuelle Prüfzeiten pro Prüfling festzulegen. So kann z.B. die Funktionsprüfung zeitlich beliebig angepasst werden, um alle Funktionen und Schaltkreise des Prüflings aktiv zu testen.

Normänderungen oder neue Funktionen werden von Benning kostenlos als Updates bereitgestellt und können über WLAN, LAN oder einen USB-Stick installiert werden. Die Gerätetester kommunizieren mit optionalen Barcodescannern, einem RFID-Leser oder Protokolldrucker über USB-Schnittstellen oder per Bluetooth.

Eine Benutzerverwaltung ermöglicht die Vergabe von individuellen Rechten für die elektrotechnisch unterwiesene Person und die befähigte Person. Ein als »Admin« registrierter Benutzer kann über den Expertenmodus kundenspezifische Grenzwerte, Sichtprüfungen und Prüfabläufe anlegen und Updates durchführen.

Sollte der Prüfer anstelle eines geerdeten TT/TN-Netzes ein nicht geerdetes, isoliertes Netz vorfinden, bietet der Gerätetester die Umstellung auf die Prüfung im IT-Netz.

Zur Prüfung 3-phasiger Betriebsmittel und Schweißgeräte unter Funktionsbedingung gibt es den Messadapter Benning MA 2-16 (5-polig, 16A). Eine weitere Ergänzung ist der Messadapter Benning MA 3, der die Prüfung von 3-/5-poligen CEE-Verlängerungsleitungen inkl. Funktionsprüfung (Drehfeld, Leitungsbruch, Kurzschluss) ermöglicht.

www.benning.de

Mehr zum Thema: