Kostenlose Eintrittskarten für de-Leser

Sicherheitswissen auf den VdS-BrandSchutzTagen 2018

15. Oktober 2018

-

Am 4. und 5. Dezember 2018 wird die Koelnmesse wieder zum Treffpunkt der Brandschutz- und Sicherheitsbranche: Die VdS-BrandSchutzTage verbinden eine große internationale Fachmesse, sieben Fachtagungen sowie zwei Fachforen mit vielen aktuellen Vorträgen, die allen Messebesuchern offen stehen: das Zukunftsforum Brandschutz und das Wissenschafts- und Ausstellerforum.

Anzeige
Zahlreiche Anbieter präsentieren auf den VdS-BrandSchutzTagen aktuelle Lösungen und gehen auf Fragen der Besucher ein

Zahlreiche Anbieter präsentieren auf den VdS-BrandSchutzTagen aktuelle Lösungen und gehen auf Fragen der Besucher ein

Das Zukunftsforum Brandschutz ist aufgrund des großen Interesses im letzten Jahr zum zweiten Mal dabei. Unter anderem wird es hier um neuartige Videokameras gehen, die sowohl Flammen als auch Rauch erkennen, sowie um den verbesserten Datenaustausch zur Gefahrenabwehr mit aktuellen Berichten aus dem Arbeitskreis »KooS« (Kooperations-Schnittstelle).

 

Außerdem finden im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage sieben separat buchbare Fachtagungen statt:

  • die neue VdS-Fachtagung »Sicherheits- und Alarmmanagement – von der Planung bis zur Intervention«, die sich mit einer integrierten Gefahrenabwehr beschäftigt
  • Fachtagung »Baulicher Brandschutz«
  • Fachtagung »Feuerlöschanlagen« (international, mit Simultanübersetzung D/EN)
  • Fachtagung »Brandmeldeanlagen«
  • Fachtagung »Rauch- und Wärmeabzugsanlagen«
  • »44. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte«
  • Kompaktseminar »Bauen und Brandschutz in NRW«
Sechs Fachtagungen und ein Kompaktseminar können im Rahmen der VdS-BrandSchutztage gebucht werden

Sechs Fachtagungen und ein Kompaktseminar können im Rahmen der VdS-BrandSchutztage gebucht werden

Alle Informationen unter www.vds-brandschutztage.de – Tageskarten für die Brandschutz-Messe inklusive der Teilnahme an den Foren sind für 20 € erhältlich.

Für die Leser der Zeitschrift de – das elektrohandwerk stehen exklusiv kostenlose Eintrittskarten für den Messebesuch zur Verfügung: www.vds.de/daselektrohandwerk

 

Mehr zum Thema: ,