Praxisproblem

Nachholung der Beschriftung bei Betriebsmitteln im Bestand

Unser Unternehmen lässt die Elektroinstallationen in den Büros und Fertigungshallen jedes Jahr aus Versicherungsgründen von einem unabhängigen Ingenieurbüro beurteilen. Ein immer wieder notierter Fehler ist die Beschriftung der Verteilungen. Die[...] mehr...

10. Oktober 2018

Neue Norm zu Grund- und Sicherheitsregeln

Kennzeichnung von Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel

Der gesamte Titel der neuen Norm DIN EN 60445 (VDE 0197): 2018-02 lautet »Grund- und Sicherheitsregeln für die Mensch-Maschine-Schnittstelle – Kennzeichnung von Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel, angeschlossenen Leiterenden und Leitern«. mehr...

22. Februar 2018

Praxisproblem

Vorgefertigte Betriebsmittel für Messestand

Als Elektromeister bei einem großen Unternehmen bin ich in der Abteilung Messen- und Ausstellungen angestellt. Sämtliche Messen und Ausstellungen werden bei uns im Werk vorbereitet, so auch der elektrotechnische Teil. Hierzu werden sämtliche Komp[...] mehr...

2. August 2017

Herstellung der Stromzufuhr

Anschluss eines Beregnungsgerätes

Die Herstellung der Stromzufuhr für ein beigestelltes simples Steuerungsgerät kann einen Fachbetrieb mitunter in eine Zwickmühle bringen. Der Beitrag setzt sich anhand eines reellen Falls aus der Praxis mit einer Situation auseinander, bei der die Ausführung eines scheinbar einfachen Auftrags Probleme aufwirft, bei denen die Fragen der Zulässigkeit vorab geklärt werden müssen. mehr...

28. April 2017

Praxisproblem

Sonderstromkreise für einzelne Verbraucher

In Berlin gibt es diverse Wohnungen ohne separaten Stromkreis für WA. Uns stellt sich nun die Frage ob über die Planungsnorm DIN 18015-2 hinaus Forderungen bestehen (z.B in den DIN VDE), die Sonderstromkreise für WA oder ähnlich zwingend erforder[...] mehr...

3. Mai 2016

Praxisproblem

Gummischlauchleitung vom Zähler zur UV?

In einem Center mit mehreren Gewerbeflächen erhielten wir den Auftrag, für eine dieser Flächen einen Baustromverteiler zu errichten. Wir verlegten ca. 72 m H07RN-F 5G25 vom Zählerabgang (D02) über vorhandene Kabelpritschen und neue Kabelkanäl[...] mehr...

3. November 2015

Praxisproblem

Schutzart bei Erneuerung der Beleuchtung

Es handelt sich hier um ein Problem in einer Groß-Bäckerei. In der Produktion wird die Beleuchtung auf LED umgestellt. Die neuen, beigestellten Leuchten weisen die Schutzart IP 20 auf. In der Vergangenheit setzten wir Leuchten mit der Schutzart IP [...] mehr...

14. Oktober 2015

Praxisproblem

Anschluss eines Rain Dial-R Gartenberegnungsgerätes

Ich habe folgendes Problem mit einem Anschluss einer Gartenberegnungsanlage mit dem Gartendesigner. Im Auftrag unseres Kunden sollte unsere Firma ein Rain Dial-R Gartenberegnungsgerät das schon vorab vom Gartendesigner im Ersatzaustausch montiert un[...] mehr...

6. Oktober 2015

Überarbeitete Norm

Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel

Sie gilt als Ersatz für DIN VDE 0100-510 (VDE 0100-510): 2011-03 und beschreibt die Auswahl und Errichtung von elektrischen Betriebsmitteln. Formuliert sind Regelungen zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen, Anforderungen an einen zufriedenstellenden Betrieb und Maßnahmen gegen äußere Einflüsse. mehr...

10. Februar 2015

Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel

Eigenschaften von Hilfsstromkreisen

Der komplette Titel der neuen Norm DIN VDE 0100-557 (VDE 0100-557): 2014-10 lautet »Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-557: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Hilfsstromkreise«. mehr...

23. Januar 2015

Errichten von Niederspannungsanlagen

Öffentliche Einrichtungen und ­Arbeitsstätten

In Verbindung mit der DIN VDE 0100-560 (VDE 0100-560):2013-10 »Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-56: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Einrichtungen für Sicherheitszwecke« ersetzt diese Neuausgabe die DIN VDE 0100-718 (VDE 0100-718):2005-10. mehr...

4. November 2014

Beiblatt neu herausgegeben

Medizinisch genutzte Bereiche – Erläuterungen

Die DIN VDE 0100-710 (VDE 0100-710):2012-10 beschreibt elektrische Anlagen in medizinisch genutzten Bereichen. Durch diese Norm wird die Sicherheit für Patienten und das medizinische Personal sichergestellt. Die Anforderungen beziehen sich hauptsächlich auf die elektrischen Anlagen in Krankenhäusern, Privatkliniken, Arzt- und Zahnarztpraxen sowie medizinische Versorgungszentren und zweckbestimmte medizinisch
genutzte Räume in Arbeitsstätten. mehr...

1. Oktober 2014

Praxisproblem

Elektrische Betriebsmittel als Autozubehör

Volvo Deutschland bietet für seine PKW (z. B. V 60) einen elektrischen Motorvorwärmer als Sonderausstattung an, welcher fest im Fahrzeug eingebaut und dann direkt über ein Verlängerungskabel an das 230-V-Stromnetz angeschlossen wird. M. E. ha[...] mehr...

7. April 2014

Stromkreise mit Frequenzumrichter

Hintereinanderschaltung verschiedener RCD-Typen

In der Praxis nimmt die Anzahl der Anwendungen zu, in denen Frequenzumrichter zum Einsatz kommen. Dabei treten in elektrischen Anlagen auch Fälle auf, in denen RCDs unterschiedlicher Typen quasi miteinander kaskadiert werden müssen. Ausgehend von so einem Fall erläutert der Autor die richtige Herangehensweise. mehr...

30. Januar 2014

Praxisproblem

Japanische Steckdosen in Deutschland?

Wir planen zur Zeit eine Reinraumwerkstatt in der der Kunde seine japanischen Maschinen und Betriebsmittel verwenden will. Unsere Lösung hierzu war der Einsatz von CEE-Steckdosen (gelb für die Spannung von 100V) Seitens des Kunden besteht jedoch de[...] mehr...

25. November 2013