Praxisproblem

Kochmulden – Alternative zum Drehstromanschluss?

Guten Tag, die Antwort von Herrn Ziegler zur Frage Elektroherd an nur einem Außenleiter ist genau das Gegenteil, was die Hersteller von Kochmulden ( Induktionsfeld) auf den Markt bringen. Die Felder haben meistens nur einen zwei Phasen-Anschluss. W[...] mehr...

30. September 2019

Praxisproblem

Elektroherdanschluss an nur einem Außenleiter

Es geht um einen Neubau. Darf hier ein Elektroherd mit vier Herdplatten und Backofen von insgesamt 10,8 kW an einen Außenleiter (230 V) angeschlossen werden? Die Herd­zuleitung vom Sicherungskasten zur Herd­anschlussdose ist als NYM-J 3 x [...] mehr...

9. September 2019

Parallelschwingkreise

Wechselstromtechnik (10)

In dieser Folge steht der Parallelschwingkreis auf dem Programm. Wie schon beim Reihenschwingkreis, wird der grundsätzliche Aufbau sowie das Verhalten über der Frequenz betrachtet. Abschließend vertieft eine zusammenfassende Aufgabe den Inhalt des Beitrags. mehr...

20. Juli 2013

Praxisproblem

Steckdosenabzweig von E-Herdanschluss

Der E-Herd (Zuleitung) 5mal 2,5 ist mit 3mal 16A abgesichert. Darf ich parallel eine Sreckdose an 1Phase für eine Spülmaschine anschließen. Die Anlage ist „neu“. Die Elektrofirma hat den Anschluß für die Spülmaschine vergessen. Laut[...] mehr...

4. Januar 2013

Praxisproblem

Führung mehrere Stromkreise in einer Leitung

Wie muss eine Leitung mit mehreren Stromkreisen abgesichert werden? Darf dies in einer Abzweigdose verklemmt werden? (Bsp. NYM-J 7×1,5 mit bis zu drei Stromkreisen) H. D., Baden-Württemberg [...] mehr...

26. Oktober 2012

Über die Auslegung des Neutralleiters

Oberschwingungsreiche Anlagen sicherer planen

Werden aus einem Dreiphasensystem beim Endverbraucher drei Wechselstromkreise zur Speisung von Einphasenlasten gebildet, wie dies in jedem Haushalt und jedem Büro üblich ist, so bemüht man sich, diese Lasten gleichmäßig auf die drei Außenleiter zu verteilen, um Belastungssymmetrie zu erreichen. mehr...

30. April 2012