Home Elektroinstallation Normen und Vorschriften Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung

DIN EN 60598-2-22 (VDE 0711-2-22): 2020-12

Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung

placeholder

Gegenüber der Vorgängernorm vom Juni 2015 gibt es einige neue Änderungen. Der Abschnitt 22.12 enthält nun verbesserte Anforderungen, damit die Sicherheitsanforderungen der Leuchte auf ein höheres Maß gewährleistet sind. Der Anhang E enthält nun außerdem zusätzliche Anforderungen für ortsveränderliche Notleuchten mit Einzelbatterie.

Jede Notleuchte hat über eine Schutzvorrichtung zu verfügen, damit die Leuchte im Kurzschluss- oder Überlastfall von der Netzversorgung getrennt wird.

Werden bei einer Notleuchte Leuchtstofflampen verwendet, dürfen keine Glimmstarter verwendet werden. Während des Notbetriebs sind die Starter freizuschalten.

Auch bei einem Ausfall der Netzspannung sind Notleuchten innerhalb von 5 Sekunden mit mindestens 50% der vom Hersteller angegebenen Beleuchtungsstärke bis zum Ende der Bemessungsdauer zu erreichen.

An Arbeitsplätzen mit besonderer Gefährdung ist innerhalb von einer halben Sekunde nach Ausfall der Netzspannung die volle Beleuchtungsstärke bis zum Ende der Bemessungsdauer erforderlich.

Besondere Anforderungen bestehen an Notleuchten, die mit Einzelbatterien ausgestattet sind:

  • sie verfügen über eine automatische Prüfeinrichtung nach IEC 62034, oder
  • einer von Hand betätigten eingebauten Prüfeinrichtung, oder
  • einer Anschlussvorrichtung für eine Fernprüfeinrichtung, um eine Störung der allgemeinen Stromversorgung nachbilden zu können.

In Notleuchten dürfen nur gasdichte Nickel-Cadmium-Batterien, verschlossene Bleibatterien mit Ventil und Nickel-Metallhydrid-Batterien verwendet werden.

Andere Batteriearten sind nur zulässig, wenn sie den zutreffenden Normen hinsichtlich ihrer Sicherheit und Gebrauchslage und den entsprechenden Anforderungen entsprechen.

Über den Autor
Autorenbild
Patrick Gnanendiran

Elektrotechnikermeister für Energie- und ­Gebäudetechnik, bfe-TIB Technologie

Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!