Blitz- und Überspannungsschutz

Kombi-Ableiter für PV-Aufdach- oder Multimegawatt-Anlagen

Der Kombi-Ableiter »Dehncombo YPV« schützt PV-Anlagen vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhaltet gleichzeitig die Y-Schaltung. mehr...

7. August 2019

Weidmüller VARITECTOR PU ZP

Blitzstromableiter für die schnelle Montage auf 40 mm-Sammelschienen im Zählerschrank bzw. Installationsverteiler

Nach den Vorgaben der DIN VDE 0100-443 und -534 ist der Überspannungsschutz eine verpflichtende Komponente jeder Energieversorgung. Der kompakten Blitzstromableiter für dreiphasige Stromversorgungsnetze ist optimal für den Einsatz in Gebäudeinfrastrukturen nach VDE-AR-N 4100 geeignet. Der VARITECTOR PU ZP kombiniert Typ-I- und Typ-II Ableiter für Blitz- und Überspannungsschutz in einem Produkt. mehr...

5. August 2019

Der Blitzableiter allein genügt nicht

Wohngebäude vor Blitz und Überspannungen schützen

Blitzeinschläge können an Wohngebäuden große Schäden anrichten. Eine neue Broschüre von Elektro + informiert über den richtigen Schutz gegen Blitz und Überspannungen. mehr...

29. Mai 2019

Anwendung der DIN VDE 0100-712

Verbindung des Erders zur PV-Anlage

Im Rahmen einer Störungsbeseitigung an einer Flachdachanlage wurde festgestellt, dass die Anlage über keinerlei Erdung bzw. Potentialausgleich
verfügt. Diese wurde 2013 errichtet und besteht aus Modulen, die sich in Kunststoffwannen mit Kiesfüllung auf dem Dach eines ca. 20 m hohen Gebäudes befinden. Die Stringleitungen sind in Metallkanälen bzw. Metallrohren verlegt. Das Gebäude hat keinen äußeren Blitzschutz. mehr...

16. Mai 2019

Normen, Erkenntnisse und Neuerungen beim Blitzschutz

12. VDB-Blitzschutzforum in Köln

Am 8. und 9. März 2019 fand das 12. VDB-Forum in Köln statt (Bilder 1 und 2). Seit 1996 informiert das Forum im durchschnittlich ­zweijährigen Rhythmus über tech­nische Neuerungen und Entwicklungen auf dem Gebiet des Blitzschutzes. Adressaten sind Planer, Prüfer, Errichter und Sachverständige ­im Blitzschutz­bereich. mehr...

25. April 2019

Software simuliert Blitzkugel

Fangeinrichtungen für den Blitzschutz planen

Mit der Software SCC-Blitzkugelverfahren lässt sich eine optische Prüfung der geplanten Fangeinrichtungen vornehmen. mehr...

20. März 2019

Schwierige Fragen aus der Praxis – Sitzung 5

»de«-Expertenrunde Praxisprobleme (3)

Im dritten und letzten Teil der Expertenrunde ging es um die Themen Brandschutz versus Bauproduktenverordnung, Überspannungs- und Blitzschutz sowie AFDDs in der Praxis mehr...

14. Februar 2019

Praxisproblem

Leitungsführung in Metallrohren

Wir verlegen häufig Leitungen in Metallrohren. Müssen diese Metallrohre geerdet werden, wenn diese sich nicht in einen Ex-Bereich befinden? U. Z., Schleswig-Holstein [...] mehr...

11. Februar 2019

Moderner Blitzschutz von heute und morgen

15 Jahre High Voltage Insulation (HVI)

Mitte Dezember 2018 war es soweit: Dehn begrüßte mehr als 30 Blitzschutzfirmen aus ganz Deutschland. » Wir haben es zu unserer Passion gemacht und ebenso wie die Generationen davor, suchen wir nach Möglichkeiten, um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen und mit unseren Schutzlösungen und dem handwerklichen Geschick der Blitzschutzbauer die Welt ein Stück weit sicherer zu machen«, so Dr. Philipp Dehn in seiner Ansprache zu 15 Jahre HVI. mehr...

2. Januar 2019

Aufbau- und Prüfung von PV-Anlagen (Teil 3)

Errichtung von PV-Anlagen

Dieser Teil geht auf die normgerechte ­Errichtung der PV-Anlage ein: Welche Leistungen darf der Installateur selbst durchführen und wofür holt er sich besser Unterstützung? Welche Normen und Vorschriften sind zu beachten? mehr...

10. Dezember 2018

Praxisproblem

Erdung einer Satellitenempfangsanlage

Wir haben einen Wohnblock mit elf Wohnungen installiert. Auf dem Flachdach befindet sich ein Standfuß für die Satellitenantenne. Die Antennenableitungen werden über einen Schwanenhals ins Gebäude geführt. Das Dach ist rundum mit einer Attika von[...] mehr...

25. Oktober 2018

Neue Norm zu Blitzschutzsystembauteile

Anforderungen an Mittel zur Verbesserung der Erdung

Die neue Norm DIN EN IEC 62561-7 (VDE 0185-561-7): 2018-10 beschreibt »Blitzschutzsystembauteile (LPSC) – Teil 7: Anforderungen an Mittel zur Verbesserung der Erdung«. Die Wirksamkeit von Blitzschutzsystemen hängt am meisten von den Erdungsverhältnissen ab. Aus diesem Grund legt diese Norm die Anforderungen und Prüfungen zur Verbesserung der Erdungsverhältnisse fest. mehr...

24. Oktober 2018

Erdung, Potentialausgleich und Blitzschutz von Antennenanlagen

Teil 4: Blitzschutz von Antennenanlagen

Wenn am Gebäude ein äußerer Blitzschutz vorhanden ist, muss man die VDE 0185 berücksichtigen. Diese Norm als ankerkannte Regel der Technik dokumentiert den aktuellen technischen Stand und empfiehlt, dass z. B. metallene Dachaufbauten, Kühlanlagen, Mobilfunkanlagen, Satelliten-Empfangsantennen usw. nicht direkt geerdet werden. mehr...

4. September 2018

Überspannungsschutz im Smart Home

Das moderne Zuhause schützen

Überspannungsschutz leistet einen wesentlichen Beitrag damit Technik zuverlässig funktioniert. Immer empfindlichere elektrische und elektronische Geräte sind im modernen Zuhause zu finden. Entsprechende Schutzmaßnahmen sind daher unabdingbar. mehr...

3. September 2018

Praxisproblem

Fragen zum Überspannungsschutz

Ich beziehe mich hier auf die Praxisanfrage »Überspannungsschutz bei Neuanlagen«, in »de« 17/2017. Insbesondere geht es um den dortigen Abschnitt »Weitere empfohlene Maßnahmen«. In meiner Betrachtung gehe ich von einem Gebäude ohne eine äu[...] mehr...

23. August 2018