Praxisproblem

Elektroherdanschluss – missbräuchliche Interpretation der Schleifenimpedanz?

Im Zuge eines Dachgeschossumbaus wurde die gesamte Elektroinstallation eines Kunden inklusive Unterverteilung erneuert. Der Elektro­herd wurde – wie üblich – mit einem dreipoligen B16A-LS-Schalter abgesichert, ein Prüfbericht erstellt und dabe[...] mehr...

2. Oktober 2019

Praxisproblem

Durchgängigkeitsmessung von Schutzleitern

Immer wieder lese ich, dass die Messung der Durchgängigkeit der Schutzleiter bei der Prüfung nach DIN VDE 0105-100 (Wiederholungsprüfungen) entfallen kann, wenn man dafür die Schleifenimpedanzmessung durchführt. Kann mir jemand konkrete Vorschri[...] mehr...

22. Februar 2019

Praxisproblem

Wiederholungsprüfung der ortsfeste Anlage

In unseren Unternehmen diskutieren wir die Vorgehensweise zu Art und Umfang von Wiederholungsprüfungen der ortsfesten Anlagen. Dabei stelle ich mir die Frage, ob ich zum Beginn der Prüfung die Niederohmigkeit [...] mehr...

8. Februar 2018

Praxisproblem

Netzimpedanzmessung nach RCD-Einbau?

Ich suche verzweifelt die Vorschrift, dass bei einer Messung nach DIN VDE 0100-600 (Erstprüfung) bzw. DIN VDE 0105-100 (Wiederholungsprüfung) die Netzimpedanz durch Messung nachgewiesen werden muss. Folgender Hintergrund: Muss bei einem eingebauten[...] mehr...

26. Januar 2018

Praxisproblem

Schleifenimpedanz bei neuen Steckdosen

An einer neu installierten Steckdose muss bekanntlich eine Isolationsmessung und eine Messung des Auslösestromes bzw. der Auslösezeit der RCD gemacht werden. Meine Kollegen meinen nun, dass der Kurzschlussstrom nicht mehr gemessen werden muss. Dies[...] mehr...

23. Februar 2017

Praxisproblem

Wert des Netzinnenwiderstands

Nach Norm braucht die Impedanz L-N nicht gemessen werden. Damit bei einem Kurzschluss L-N der Leitungsschutzschalter auslöst, ist jedoch ein bestimmter Wert einzuhalten. Wie wird dieser Wert bestimmt. Die Leitung kann Längere Zeit belastet werden w[...] mehr...

22. Januar 2016

Praxisproblem

Schleifenimpedanzmessung in Getreidelager

In einem landwirtschaftlichen Betrieb wurde eine neue Schaltanlage für ein Getreidelager installiert. Zur Inbetriebnahme müssen ja nun die »üblichen« Messungen nach VDE 0100 Teil 600 durchgeführt werden. Nun stellt sich die Frage, ob die Schlei[...] mehr...

22. Oktober 2015

Praxisproblem

Impedanzmessung im TT-System

Wir haben die Aufgabe, in einem TT-System (Bild) die Impedanzmessung durchzuführen. Nach unserer Auffassung ist eine Impedanzmessung nicht möglich, da im TT-Netz kein Schutzleiter vorhanden ist. Wie können wir die Abschaltbedingungen nachweisen/me[...] mehr...

23. Juni 2015

Erst- und Wiederholungsprüfungen in IT-Systemen (2)

Funktionen intensiv prüfen

Im ersten Teil befassten wir uns zunächst mit den normativen Anforderungen. Weitere Schwerpunkte waren das Feststellen der Fehlerfreiheit vor dem Messen, die Prüfung der Durchgängigkeit der Schutzleiterverbindungen, die Messung der Erdungswiderstände RAE, RA und des Isolationswiderstandes sowie die Messung des Fehlerstromes Id. mehr...

20. Mai 2015

Praxisproblem

Spannungsfall einer Zuleitung

Bei einer Zuleitung mit einem Querschnitt von 2,5 mm² und einer Länge von 120 m messen wir eine Schleifenimpedanz, welche für einen C-16-Automaten zu hoch ist. Unserer Meinung nach, können wir beim Einsatz einer RCD die Schleifenimpedanz vern[...] mehr...

10. April 2015

Praxisproblem

Messung der Schleifenimpedanz an Einspeisungen

Bei der Einspeisung von Niederspannungshauptverteilungen liegen häufig hohe Stromstärken und Querschnitte vor, wie werden diese Zuleitungen fachgerecht gemessen? Aktuelles Beispiel ist eine Einspeisung einer NSHV bestehend aus 3x 2x 300mm² und 100[...] mehr...

24. Februar 2015

Praxisproblem

Netzimpedanz und Kurzschlussleistung

Wie kann ich die Netzimpedanz messen (Mit-, Gegen- und Nullsystem), um die Kurzschlussleistung zu bestimmen? P. P., Rheinland-Pfalz [...] mehr...

14. Mai 2013

Praxisproblem

Schutzmaßnahme im TT-System

Bei uns im Unternehmen ist folgende Fragestellung aufgetaucht: Unser örtlicher Netzversorger verlangt ein TT-System. Bei der Prüfung in einem Altbau wurde die Schleifenimpedanz mit 2,81 Ω ermittelt (max. Auslösestrom 82 A). Mit diesem Wert w[...] mehr...

6. Dezember 2012

Praxisproblem

Beurteilung der Messergebnisse von Schleifenimpedanzen

In der DIN VDE 0100-600, Tabelle für die Beurteilung von Schutzmaßnahmen (S. 40), finde ich als Beispiel für einen B-16-A-Leitungsschutzschalter eine maximal zulässige Schleifenimpedanz von Zs = 2,88 Ohm. Man soll – entsprechend der Tatsache, d[...] mehr...

1. September 2010

Praxisproblem

Umrechnung von Messwerten des Schleifenwiderstands

Obwohl kürzlich schon einmal in der Zeitschrift »de« behandelt, dennoch folgende Fragestellung zu diesem Thema: Es gibt eine Forderung in den Normen, die sich auf die Messwerte des Schleifenwiderstands bezieht. Hiernach ist eine sogenannte 2/3-Abw[...] mehr...

1. September 2010