Zum unsichtbaren Einbau

Überspannungsschutzgeräte

Die Schutzgeräte der Produktfamilie »Blocktrab« von Phoenix Contact schützen Endgeräte vor Überspannungen. Die Installationsorte für den unsichtbaren Endgeräteschutz sind Geräteeinbaudosen, Kabelkanäle oder Steckdosen. Die Produktfamilie bietet für den unsichtbaren Schutz eine passende Lösung, egal wo der Schutz verbaut werden soll. mehr...

21. März 2019

Praxisproblem

Einzuhaltende Abstände in Hausanschlussraum

Maximaler Abstand HAK oder Zählerschrank bis zu eine Gasleitung im Hausanschlussraum? Maximaler Abstand zwischen Grobschutz Typ 1 und Gasleitung und wenn nicht eingehalten werden kann welche Möglichkeiten? Maximaler abstand- zwischen HAK und Grobsc[...] mehr...

20. März 2019

Aktuelle Normen berücksichtigt

Überspannungsschutz im Vorzählerbereich

Unter Berücksichtigung der überarbeiteten Normen DIN VDE 0100-443/-534 und des neuen Regelwerkes VDE AR-N 4100 bietet Citel eine weiterentwickelte Blitz- und Überspannungslösung speziell für den Einsatz im Vorzählerbereich an. mehr...

1. März 2019

Die Übergangsfrist ist abgelaufen

Überspannungsschutz ist nun Pflicht

Die seit Oktober 2016 gültigen Neuauflagen der DIN VDE 0100-443 und -534 regeln die Notwendigkeit und Umsetzung von Überspannungsschutzmaßnahmen. ­Seit dem Auslaufen der Übergangsfrist am 14.12.2018 sind die Anforderungen der Normen endgültig umzusetzen. mehr...

25. Februar 2019

Schwierige Fragen aus der Praxis – Sitzung 5

»de«-Expertenrunde Praxisprobleme (3)

Im dritten und letzten Teil der Expertenrunde ging es um die Themen Brandschutz versus Bauproduktenverordnung, Überspannungs- und Blitzschutz sowie AFDDs in der Praxis mehr...

14. Februar 2019

Überspannungsschutz für PV-Anlagen

Blitz- und Überspannungsableiter schützen Systeme mit Nennspannungen bis 1500 V DC

Die Helioprotection Surge-Trap Blitz- und Überspannungsableiter von Mersen wurden für den Schutz von PV-Anlagen entwickelt und schützen Systeme mit Nennspannungen bis 1500 V DC vor transienten Überspannungen und Auswirkungen durch direkte und indirekte Blitzeinschläge. mehr...

10. Januar 2019

Überspannungsschutz im Smart Home

Das moderne Zuhause schützen

Überspannungsschutz leistet einen wesentlichen Beitrag damit Technik zuverlässig funktioniert. Immer empfindlichere elektrische und elektronische Geräte sind im modernen Zuhause zu finden. Entsprechende Schutzmaßnahmen sind daher unabdingbar. mehr...

3. September 2018

Praxisproblem

Fragen zum Überspannungsschutz

Ich beziehe mich hier auf die Praxisanfrage »Überspannungsschutz bei Neuanlagen«, in »de« 17/2017. Insbesondere geht es um den dortigen Abschnitt »Weitere empfohlene Maßnahmen«. In meiner Betrachtung gehe ich von einem Gebäude ohne eine äu[...] mehr...

23. August 2018

Lösungen nach neuer Norm

Überspannungsschutz für die Gebäudeinstallation

Überspannungsimpulse in der Elektroinstallation können über die Isolationsfestigkeit von elektrischen Geräten hinausgehen und zu gefährlicher Funkenbildung führen. Die aktualisierten Ausgaben der DIN VDE 0100-443 und -534 schreiben für Neubauten und Sanierungen Überspannungsschutzgeräte vor, die Spannungsimpulse auf ein für Endgeräte verträgliches Maß begrenzen. mehr...

20. August 2018

Neue Informationsbroschüre von Elektro+

Sicherheit bei Gewitter: Der richtige Überspannungsschutz

Gefahr kommt manchmal aus heiterem Himmel: Ein Blitzeinschlag kann an einem ungeschützten Gebäude erhebliche Bauschäden verursachen. In diesem Gebäude, aber auch im Umkreis von bis zu zwei Kilometern, zerstören die damit verbundenen Überspannung empfindliche elektrische und elektronische Geräte. Welche Risiken birgt eine Überspannung und wie können sich Hausbesitzer sinnvoll davor schützen? Die Initiative Elektro+ hat jetzt zum Thema Überspannungsschutz eine 12-seitige Informationsbroschüre herausgegeben die zum kostenlosen Download auf der Homepage der Initiative bereitsteht. mehr...

8. Juni 2018

Expertentag bei Mebedo

Die befähigte Person sitzt nicht im Messgerät

In regelmäßigen Abständen können sich Interessenten bei dieser Veranstaltung, die an wechselnden Orten stattfindet, zu spannenden Themen aus dem Arbeitsschutz und zu Rechtsgrundlagen informieren. Eines wurde auch dieses Mal wieder klar: Der ­gesunde Menschenverstand sollte im Arbeitsprozess immer dabei sein. mehr...

16. Mai 2018

Praxisproblem

Ausführung eines Überspannungsschutzes im Schaltschrank

Ein in unserem Auftrag gefertigter Schaltschrank (NSHV) hat meiner Meinung nach mehrere Mängel. Auf beigefügten Bildern ist zu erkennen, dass der eingebaute Kombiableiter sehr weit oben sitzt und mit Aderleitungen an einem der 3 NH2 Sicherungslasts[...] mehr...

8. März 2018

Schwierige Fragen aus der Praxis – Sitzung 4

»de«-Expertenrunde Praxisprobleme (1)

Bereits im Jahr 2014 begannen wir mit einer Diskussionsrunde, die sich rund um das Thema Praxisprobleme drehte. Aufgrund der positiven ­Resonanz, die diese Diskussion bei unseren Lesern fand, führen wir seitdem dieses Treffen von Fachleuten im Jahresturnus an dieser Stelle weiter. mehr...

15. Februar 2018

Im Gespräch mit einem Hersteller

Normen zum Blitz- und Überspannungsschutz

Zum 1.10.2016 wurden zwei wesentliche VDE-Bestimmungen für den Überspannungsschutz in Niederspannungsanlagen aktualisiert. DIN VDE 0100-443 regelt, wann Überspannungsschutz einzubauen ist, und DIN VDE 0100-534 definiert, wie und welche Schutzmaßnahmen zu installieren sind. In der Fachwelt ist über dieses Normenduo eine Diskussion entstanden, die wir im Gespräch mit einem Hersteller aufgreifen wollen. mehr...

21. September 2017

Haltbarkeit und Funktionsfähigkeit

Überspannungsschutz prüfen

Überspannungsschutz ist wichtig für den zuverlässigen Betrieb ­empfindlicher Elektronik. Einmal eingebaut wird er oft nicht weiter beachtet. Aber wie lange hält eigentlich ein Überspannungsschutz und wie kann man feststellen, ob er noch funktioniert? mehr...

20. September 2017

Seite 1 von 5123...»